logo

STRATEGISCHES CATEGORY MANAGEMENT

Mit Daten und Fakten zur Entscheidungsfindung

Der strategische Unterbau für das Category Management sind Daten und Fakten, auf deren Grundlage wir objektive Empfehlungen aussprechen und Sie fundiert bei der Entscheidungsfindung unterstützen. Im Mittelpunkt des Interesses stehen die Bedürfnisse der Kunden und die konsequente Ausrichtung der Kategorien auf diese Bedürfnisse. Das gemeinsame Ziel: durch eine Erhöhung des Kundennutzens Ergebnisverbesserungen erzielen.

Unsere Experten beobachten, analysieren und bewerten kontinuierlich das Marktgeschehen. Hierfür nutzen wir eine Vielzahl unterschiedlichster Quellen, die wir im Hintergrund sinnvoll miteinander vernetzen. Dazu gehören der eigene Datenschatz aus unseren Kundendivisionen, Vertriebslinien und allen Märkten, die an unser Kassensystem angeschlossen sind. Marktforschungsdaten von renommierten Instituten wie Nielsen oder IRI. Kategorien- und Shopperwissen aus dem partnerschaftlichen Austausch mit Category Managern unserer (Industrie-)Partner sowie Studien, die wir selbst oder in Kooperation durchführen. Zusätzlich experimentieren und testen wir in eigenen Märkten mit Sortimentsplatzierungen und Inszenierungen bis hin zu aufwändigen Umbaumaßnahmen, um daraus für alle Systempartner wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen.

Das so gewonnene umfangreiche Wissen über Kategorien und Shopper wird systematisch aufbereitet und mündet in zielgerichtete Empfehlungen. Diese haben bereits einen hohen Detaillierungsgrad erlangt und reichen vom gesamten Total Store-Ansatz bis in die einzelne Regaleinheit.

WordPress Image Lightbox Plugin